Society for the Promotion of the Egyptian Museum Berlin

Events Chronological

   
All events and lectures take place, if not otherwise stated, in the German language

today is Wednesday, 24 Aug 2016.
when you accessed this site, it was an 14:07

  • Tuesday, 23 Aug 2016,19:00  

    Ägypten in Afrika

    Ägypten in seiner kulturellen Einzigartigkeit ist in der Sahara geboren, nicht im Niltal. In der Sahara sind auch das intellektuelle Universum und die religiösen Vorstellungen zu verorten, die Jahrtausende später das nunmehr im Niltal entstehende Ägypten geprägt haben:

    -die gottmenschliche Natur Pharaos
    -der Gedanke seiner Unsterblichkeit (zu sichern durch sophistizierte und symbolgeladene
    Grablegung)
    - die Schöpfungsvorstellungen und damit der Kern der Religion

    Diese Vorstellungen haben sich in der späteren ägyptischen Geschichte ausdifferenziert, weiterentwickelt, sie aber doch nachvollziehbar in ihrer Entfaltung geprägt (insbesondere die Jenseitsvorstellungen und die Grabkultur). Der Vortrag wird den Ursprung und die inhaltliche Bedeutung dieser Strukturen erhellen.

    Das Trockenwerden der grünen Sahara erklärt durch die aus ihm folgenden Wanderbewegungen das faktische Entstehen des alten Ägypten, seine Religion und Staatsideologie, aber auch die heutige Verbreitung von zwei der größten Sprachfamilien der Menschheit.

    Das materielle, religiöse und sozioökonomische environment des 5. Jahrtausends hat sich bei den (ursprünglich ebenfalls aus der Ostsahara stammenden) Niloten, wo sie in unmittelbarer Nachbarschaft und in der gleichen Umwelt und Wirtschaftsform wie die Träger der protoägyptischen Kultur lebten, quasi unverändert bis heute erhalten.

    Beobachtung ihrer Lebenswelten, ihrer Herrschaftsform, und ihrer religiösen Vorstellungen erlaubt deshalb einen unmittelbaren Einblick in die uns bisher verschlossene religiöse und soziale (und weder durch Archäologie noch durch Schriftquellen entschlüsselbare) Welt des frühesten Ägypten.

    Speaker: Dr. Werner Daum

    Location:
    Brugsch-Pascha-Saal | Geschwister-Scholl-Straße 2-8 | 10117 Berlin

  • Tuesday, 6 Sept 2016,19:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Aus der antiken Schule

    (Vortragsreihe)

    Speaker: Marius Gerhardt M.A.

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR

    Location:
    Brugsch-Pascha-Saal | Geschwister-Scholl-Straße 2-8 | 10117 Berlin

  • Thursday, 22 Sept 2016,18:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Schultexte in der Berliner Papyrussammlung

    (Themenführung
    Für die Führung bitte anmelden unter: aemp-verein@hotmail.de)

    Speaker: Marius Gerhardt M.A.

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR
    (Eintritt ins Museum für angemeldete Teilnehmer frei)

    Location:
    Neues Museum | Museumsinsel

  • Tuesday, 4 Oct 2016,19:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Das Grab der Aline

    (Vortragsreihe)

    Speaker: Dr. Jana Helmbold-Doyé

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR

    Location:
    Brugsch-Pascha-Saal | Geschwister-Scholl-Straße 2-8 | 10117 Berlin

  • Thursday, 20 Oct 2016,18:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Aline und ihre Kinder

    (Themenführung
    Für die Führung bitte anmelden unter: aemp-verein@hotmail.de)

    Speaker: Dr. Jana Helmbold-Doyé

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR
    (Eintritt ins Museum für angemeldete Teilnehmer frei)

    Location:
    Neues Museum | Museumsinsel

  • Tuesday, 1 Nov 2016,19:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Kunst nach Maß – die Entstehung altägyptischer Statuen und Reliefs

    (Vortragsreihe)

    Speaker: Mariana Jung M.A.

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR

    Location:
    Brugsch-Pascha-Saal | Geschwister-Scholl-Straße 2-8 | 10117 Berlin

  • Thursday, 17 Nov 2016,18:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Vom Model zum Objekt

    (Themenführung
    Für die Führung bitte anmelden unter: aemp-verein@hotmail.de)

    Speaker: Mariana Jung M.A.

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR
    (Eintritt ins Museum für angemeldete Teilnehmer frei)

    Location:
    Neues Museum | Museumsinsel

  • Tuesday, 6 Dec 2016,19:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Nur reizvolles Dekor? Zur Symbolik figürlich verzierter Kosmetikgeräte

    (Vortragsreihe)

    Speaker: Dr. Caris-Beatrice Arnst

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR

    Location:
    Brugsch-Pascha-Saal | Geschwister-Scholl-Straße 2-8 | 10117 Berlin

  • Thursday, 15 Dec 2016,18:00  

    Besondere Objekte im Neuen Museum
    Vom Model zum Objekt

    (Themenführung
    Für die Führung bitte anmelden unter: aemp-verein@hotmail.de)

    Speaker: Dr. Caris-Beatrice Arnst

    Kosten für Nichtmitglieder des Fördervereins: 2 EUR
    (Eintritt ins Museum für angemeldete Teilnehmer frei)

    Location:
    Neues Museum | Museumsinsel

Overview

You are using CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/)your browser type cannot be determined | Text version  | About accessibility | Produced by: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse